ABELLIO STRECKENNETZ

+++ RE 9 Kassel HBF - Bitterfeld +++ +++ RE 16 Naumburg (Saale) - Erfurt Hauptbahnhof +++ +++ +++ RE17 Leipzig Hauptbahnhof - Erfurt Hauptbahnhof +++ +++ +++ RE 19 Leinefelde - Dessau Hauptbahnhof +++ +++ +++ SE 15 Leipzig Hauptbahnhof - Saalfeld (Saale) +++ +++ +++ RB 20 Halle ( Saale) - Eisenach +++ +++ +++ RB 24 Naumburg (Saale) - Saalfeld (Saale) +++ +++ +++ RB 51 Heilbad Heiligenstadt - Nordhausen +++ +++ +++ RB 59 Erfurt Hauptbahnhof - Dessau Hauptbahnhof +++ +++ +++ RB 75 Nordhausen - Eilenburg.

Titelbild

image

ABELLIO RAIL

Eine Traktion im Bahnhof Bitterfeld als RE 19 Dessau Hauptbahnhof. Fotorechte: Marcus Riediger
  • 1
  • 1
ABELLIO RAIL MITTELDEUTSCHLAND

Hier geht es zur offiziellen Seite

ABELLIO RAIL

Zum Fahrplanwechsel 2015 hat das niederländische Unternehmen welches auch in NRW ( Nordrhein Westfalen)  schon seit Jahren exisitiert das Netz von Mitteldeutschland übernommen.

Sie hatten damals die Ausschreibung gewonnen mit ihren Konzept von den Neufahrzeugen des Types Talent 2.

Die Firma bestellte bei dem Hersteller "BOMBARDIER" 35 Neufahrzeuge diese sind aufgeteilt in 15 Fünfteiler (EMU5) sowie 20 Dreiteiler (EMU3).

Die Fahrzeuge sind vollkommen barrierefrei besitzen Steckdosen an den Sitzplätzen eine Videüberwachungsanlage, Notrufsprecheinrichtung, eine Sitzlounge und vieles mehr.

 

In Aschersleben unterzeichneten am 10. August Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel, die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller, der Vorsitzender der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Großraum Braunschweig (ZGB) Detlef Tanke, und der Vorsitzende der Geschäftsführung der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH Dirk Ballerstein den Vertrag über den Betrieb des Dieselnetzes Sachsen-Anhalt (DISA). Von Dezember 2018 an wird Abellio das 853 km große Netz für 14 Jahre betreiben. ...mehr dazu bei Abellio

Am Freitag, den 10 Juni 2016, war es soweit: Gegen 14:30 Uhr knallten auf dem Sangerhäuser Bahnhof die Sektkorken und die feierliche Taufe war vollzogen! Fortan trägt ein Abellio-Zug die Namen von Martin Luther und Thomas Müntzer durch ganz Mitteldeutschland und erinnert damit an die beiden Reformgeber. Den Initiatoren - der Lutherstadt Eisleben und dem Landkreis Mansfeld-Südharz – ist es wichtig, dass das Reformationsjubiläum im kommenden Jahr keinen Bogen um den Landkreis macht. So kam es auch zur Idee, einen Abellio-Zug zum rollenden Botschafter für die Reformation zu machen. ...mehr dazu bei Abellio

Der Triebzug der am 11.01.2016 in Amsdorf mit einen Kleintransporter kollidiert war wobei ein Schaden in Höhe von 100.000 Euro entstanden ist wurde wieder Instandgesetzt.

 

Am Montagmorgen ist ein Kleintransporter bei glatter Fahrbahn von der Straße abgekommen und ins Gleisbett gerutscht. Die 3 Insassen haben das Fahrzeug schnellstmöglich verlassen, kurze Zeit später kollidierte ein Zug der Abellio Rail Mitteldeutschland mit dem Kleinstransporter und schleifte diesen 150 Meter mit sich trotz eingeleitete Notbremsung. Die Bahnstrecke wurde für die Bergungsmaßnahmen voll gesperrt an dem Kleintransporter entstand ein Totalschaden sowie am Triebfahrzeug ca.100.000 Euro.

BAUSTELLEN / INFOS:


Information & MOBILGERÄTE

Die Seite von ÖPNV City Erfurt wurde seit dem 1.1.2016 von Thüringen DIGITAL übernommen.


Dieser Bereich wo Sie sich gerade befinden ist Mobilgerätefähig und passt sich ihren Smartphone, Tablet automatisch an.

Wenn einige Bereiche nicht richtig auf den Mobilgeräten angezeigt werden können, so einfach die Drehautomatik an Ihren Gerät aktivieren. 

NAHVERKEHRSPRESSE - ÖPNV CITY powered by THÜRINGEN DIGITAL